Basics
Mengenlehre
Aussagenlogik
Vollständige Induktion
Ungleichungen
Abbildungen
Komplexe Zahlen
Folgen
Reihen
Potenzreihen
Stetigkeit und Differenzierbarkeit
Integration

Vollständige Induktion: Ungleichung beweisen 2 | Teil 2

3 Kommentare
Kommentare einklappen
Chahid Belkhadir 16. April 2022 um 12:13

Warum genau steht bei 3:00 ln((ln+8)!) + ln(n+9) das Plus zwischen den beiden Summanden und nicht wie darüber das Multiplikationszeichen? Ich dachte die Beiden Summanden wären eig. Faktoren und würden zusammen durch 8! geteilt werden, also -> ln((ln+8)!) * ln(n+9) – ln(8!).

Fabian von BrainFAQ (Administrator) 17. April 2022 um 20:35

Das wird einfach noch ein Logarithmusgesetz angewandt. ln(x*y) = ln(x) + ln(y).

Fabian von BrainFAQ (Administrator) 17. April 2022 um 20:36

Und genauso mit dem Quotienten: ln(x/y) = ln(x) – ln(y).

Schreib einen Kommentar!